Gemeinsamkeiten von gesetzlichen Krankenversicherung und Online-Casinos

Wer sich eine Weile mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten verschiedener gesetzlicher Krankenkassen in Deutschland beschäftigt hat kommt irgendwann zu dem Ergebnis, das der Markt der verschiedenen Krankenkassen in Deutschland viel mit dem Markt der Online-Casinos im Internet gemeinsam hat.

Auswahl der richtigen richtigen Krankenversicherung

Obwohl für die meisten Arbeitnehmer und Rentner in Deutschland Krankenversicherungspflicht besteht, können die Versicherten zwischen über 100 verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen auswählen wo sie sich versichern möchten. Alle Krankenkassen haben geringfügig unterschiedliche Beitragssätze und unterscheiden sich bei einigen Zusatzleistungen voneinander. Krankenkasse A erstattet zum Beispiel ein paar Spezialanwendungen der Alternativen Medizin, während Krankenkasse B dafür ein paar Euro preiswerter pro Jahr ist. Da über 100 verschiedene Krankenkassen zur Auswahl stehen ist es für den Versicherten fast unmöglich die für seine Bedürfnisse passende Kassa herauszusuchen.

Der Vergleich mit den Online-Casinos im Internet

Alle Online-Casinos im Internet bieten Spaß, Spannung und Unterhaltung mit der Möglichkeit ernsthafte Geldbeträge dabei zu gewinnen. Die zahlreichen Online-Casinos unterscheiden sich dabei auch oft nur in wenigen Teilaspekten voneinander. Die Gestaltung der Webseite und die Höhe der Bonusvergabe sind Beispiele für solche Unterscheidungsmerkmale. Das Online-Casino Gratorama legt hier vor allem bei abwechslungsreichen Bonusangeboten weit vorne. Auch in diesem Markt muss jedoch jeder Spieler das für sich richtige Online-Casino auswählen und das Gesamtangebot ist erstaunlich groß. Somit sind beide Märkte in dieser Hinsicht vergleichbar.

Ist die Auswahl der richtigen gesetzlichen Krankenkasse unmöglich?

Wer mit der Informationsflut der verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen überfordert ist und es für unmöglich hält die für ihn richtige Krankenkasse herauszusuchen ist nicht allein. Vielen Leuten geht es nicht anders. Es gibt jedoch auch gute Nachrichten: Nahezu 99% aller Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung sind gleich. Das bedeutet, dass die Unterschiede der einzelnen Kassen nicht wirklich wichtig sind. Wer sich zum Beispiel einfach für die preisgünstigste gesetzliche Krankenkasse entscheidet, spart jeden Monat einige Euro an Beiträgen, muss jedoch damit leben ohne bestimmte Zusatzleistungen auszukommen und diese – falls er sie jemals nutzen möchte – selbst zu bezahlen. Dies ist eine einfache Strategie die Auswahl der eigenen gesetzlichen Krankenkasse stark zu vereinfachen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *